Cyber Security Bonn

Cyber Security im Fokus

Veröffentlicht am 03. Mai 2017 um 10:29 Uhr von synalis

Chefsache: Daten- und Sicherheitspannen vermeiden

Vergangene Woche begrüßte unsere Partner dhpg zusammen mit synalis knapp 60 Gäste verschiedener Branchen zum Thema „Chefsache: Daten- und Sicherheitspannen vermeiden“ in der Bundeskunsthalle. Neben der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die zukünftig den Ausschlag dafür geben wird, dass sich jedes Unternehmen mit den Themen Datenschutz und IT-Sicherheit auseinander setzen muss, wurde vor allem das „Live-Hacking“ mit Begeisterung aufgenommen. Nur wenige Gäste hätten damit gerechnet, wie leicht der Hacker im vorgestellten Szenario Zugriff auf Webcam, Mikrofon und Passwörter des Unternehmens bekommen konnte.

Nobert Schmidt, Senior Sales Consultant bei synalis: „Nach meiner Wahrnehmung ist das Bewusstsein für das Thema noch nicht vollumfänglich vorhanden.“

Zum Abschluss wurde den Gästen selbst noch die Möglichkeit zu Teil, die IT-Sicherheit im eigenen Unternehmen auf den Prüfstand zu stellen: Mit teils anderen Ergebnissen als erwartet. Das hohe Interesse der Veranstaltung spricht dafür, dass auch bei mittelständischen Unternehmen das Thema Sicherheit zukünftig im Fokus stehen wird.

synalis bietet zusammen mit unserem engen und langjährigen Partner dhpg IT-Services mittelständischen Unternehmen ein Beratungs- und Umsetzungskonzept an. Sollten auch Sie sich ein Bild davon machen wollen, wie sicher Ihre IT-Umgebung ist, wenden Sie sich doch direkt an unseren Vertrieb. Weitere Informationen hierzu finden hier: