ELO wird neuer DATEV-Softwarepartner
ELO DMS neuer Partner von DATEV

ELO wird neuer DATEV-Softwarepartner

Veröffentlicht am 17. Juni 2019 um 08:14 Uhr von synalis

ELO wird neuer DATEV-Softwarepartner

Ob On-Premise oder cloudbasiert – ab Herbst 2019 können DATEV-Anwender mit der ELO-ECM-Suite ihr Rechnungsmanagement vereinfachen und effizienter gestalten. Die Workflows erledigen einen Großteil des Bearbeitungs- und Archivierungsprozesses ganz von selbst, etwa Klassifizierungen, die Konformitätsprüfung auf §14 oder die automatisierte Übernahme steuerlich relevanter Informationen. Weitere Vorgänge bedürfen nur eines Mausklicks, zum Beispiel die Übergabe an die DATEV-Software. Momentan liege das Hauptaugenmerk bei der Kooperation zwischen ELO Digital Office und DATEV laut Pressemitteilung noch auf der Finanzbuchhaltung; die elektronische Vereinfachung von Lohn- und Gehaltsabrechnung stehe aber als nächstes auf der Agenda.

„Auch wir als ELO Business Partner freuen uns über den Kooperationspartner DATEV und hoffen auf eine gelungene Zusammenarbeit“, meint unser Head of ECM Daniel Schulte. „Es ist davon auszugehen, dass sich Unternehmen, die DATEV-Produkte im Einsatz haben, noch häufiger für ELO als Dokumentenmentenmanagementsystem entscheiden.“