IT-Support und Service Desk

Need some help? Vollumfänglicher IT-Support von synalis

Für Sie da: Nutzen Sie unseren professionellen Service Desk

Technische Störungen sind lästig, kostspielig und sorgen für Frustration. Was tun, wenn man mitten im Arbeitsvorgang von einem Problem überrascht wird, das weder man selbst noch die eigene IT lösen kann? Wer behebt die Störungen? Gibt es die Möglichkeit, diese so frühzeitig zu erkennen, dass sie gar nicht erst zum Problem werden? Die Lösung für schnelle Hilfeleistung und umfängliche IT-Unterstützung liegt in unserem IT-Support:

Basic

Reaktiver Service Desk

  • Incident Management
  • Reaktives Problem Management
  • Eventmanagement
  • Proaktives Problem Management
  • Change Management

Unser Tipp für Sie

Professional

Proaktiver Service Desk

  • Incident Management
  • Reaktives Problem Management
  • Event Management
  • Proaktives Problem Management
  • Change Management

Premium

Managed Service Desk

  • Incident Management
  • Reaktives Problem Management
  • Eventmanagement
  • Proaktives Problem Management
  • Change Management

Services nicht inklusive, sondern nach Bedarf / Anfrage.

Professioneller Service Desk mit definierten Reaktionszeiten

24 / 7 Supportanfrage per Kundenportal

Persönliche Ansprechpartner für kurze Wege

Experten mit dediziertem Fachwissen

Unterstützung bei First, Second und Third Level-Analyse

Verringerung der Ausfallzeiten

Service und Support von synalis: So unterstützen wir Sie

Ein professioneller IT-Support umfasst verschiedene Leistungsbereiche und reicht von der reinen Störungsbeseitigung über eine proaktive Problemerkennung bis hin zur Durchführung von Änderungen und ursächlichen Problembehebungen. Rufen Sie bei auftretenden IT-Problemen als Nutzer des Basic-Angebotes bei uns an, übernehmen wir zuverlässig die schnellstmögliche Störungsbeseitigung. Im Professional-Paket profitieren Sie hingegen schon vom proaktiven Problem Management: Treten Ereignisse wiederholt auf, erfolgt eine Analyse, die die notwendige Handlungsfähigkeit erzeugt. Sich anbahnende Störungen können auf Basis gesammelter Messdaten frühzeitig erkannt und so bestenfalls behoben werden, ohne dass eine Auswirkung auf Mitarbeiter und zentrale IT-Services entsteht. Zusätzlich bieten wir Nutzern unseres Premium-Angebots die Dokumentation und Priorisierung notwendiger Änderungen und Erweiterungen an und leiten daraus eine Releaseplanung ab.

Moderne Monitoring-Systeme und die langjährige Fachexpertise unserer Analysten und Supporter befähigen uns zu einer umfassenden und schnellen IT-Unterstützung unserer Kunden.

synalis_Daniel_Philips_Cloud_Infrastruktur Cyber Security Köln Bonn

„Unser IT-Support richtet sich nach den heutigen Anforderungen der IT: Diese wird zunehmend komplexer. Gleichzeitig steigt die Abhängigkeit von neuen Technologien und die Erwartungshaltung an ihre Leistungen, sprich der Wunsch, flexibel von überall aus arbeiten zu können. Unser Service Desk bietet professionelle Unterstützung: Klare Strukturen und moderne Ansätze, saubere Dokumentationswege, die Abarbeitung nach ITIL und eine proaktive Gestaltung.
Daniel Philips, Head of CIS, synalis

Die Serviceleistungen unserer einzelne Angebote im Detail:

Incident Management

Im Falle einer Störung, nehmen wir den Vorfall auf und dokumentieren diesen. Wir analysieren und beheben ihn wenn möglich direkt. Sollten die Lösungen weiterer Dienstleister/Hersteller betroffen sein, orchestrieren wir den Supportfall entsprechend. Kritische Störungen werden separat klassifiziert und priorisiert bearbeitet.

Reaktives Problem Management

Neben der Behebung von Störungen betreiben wir für kritische Störungen eine Ursachenanalyse und unterbreiten Änderungsvorschläge (Requests for Change), um ein erneutes Auftreten dieses Problems zu verhindern oder zumindest die Auswirkungen zu minimieren und Workarounds zu schaffen.

Wir haben den Anspruch, die Zahl Ihrer Supportfälle zu verringern. Daher reagieren wir neben der reaktiven Bearbeitung auch proaktiv, um Ihre IT kontinuierlich zu verbessern. Die proaktiven Leistungen inkludieren folgende Bestandteile:

Eventmanagement

Zur Überwachung des IT-Services implementieren wir ein Überwachungssystem und sammeln gezielte Messdaten, um die Funktionsweise des IT-Service sicher zu stellen. Dadurch können wir proaktiv Tickets erzeugen und Fehlerzustände beheben, bevor es zu einer Störung kommt.

Proaktives Problem Management

Ihre Supportfälle werden in unserem Ticketsystem dokumentiert. Wiederkehrende Störungen und Auffälligkeiten in den Messdaten aus dem Eventmanagement werden analysiert, um zusätzlichen Störungen vorzubeugen.

Change Management

Angeforderte Änderungen werden zentral gesammelt und bewertet. Die Durchführung der vorgeschlagenen Änderungen übernehmen wir auf Wunsch ebenso wie das Einspielen von Updates und Patches der IT-Services.

Neben den zuvor genannten Leistungen unterstützen und begleiten wir Sie auch bei darüberhinausgehenden Aufgaben des Betriebs der IT-Services.

Beispiel: Erschöpfte Speicherkapazität

Ein klassisches Beispiel für den Nutzen des IT-Supports ist die bald erschöpfte Speicherkapazität bei Servern: Ist die Festplatte einmal voll, kann das IT-System / Server nicht mehr genutzt werden – nervig für Privatpersonen, besonders ungünstig jedoch für Unternehmen. Im Rahmen des IT-Monitorings erkennt das Support-Team, dass die Festplatte demnächst keine Kapazitäten mehr hat und es zu Störungen kommen könnte. Ein frühzeitiger Alarm vor einem möglichen Dienstausfall führt dazu, dass rechtzeitig alle Konsequenzen gezogen werden können, um einen reibungslosen Arbeitsablauf ohne Unterbrechung zu gewähren.

Sie möchten auf Nummer sicher gehen, das Ausfallrisiko senken und die Stabilität Ihrer IT erhöhen?

Fabian Felten synalis IT Systemhaus Köln Bonn

Fabian Felten
Head of Marketing & Sales

Tel. +49 228 9268 129
E-Mail: fabian.felten@synalis.de