synXLIFF – AddOn für Business Central zur einfachen Verwaltung & Implemetierung von XLIFF Übersetzungsdateien
XLIFF Translation AddOn

AddOn mit XLIFF Editor für Business Central zur Verarbeitung von Übersetzungsdateien (XLIFF Translation) / Extensions 2.0

Die Pflege von Übersetzungen in AL stellt ERP-Entwickler vor zahlreiche Herausforderungen. Neben potentiellen Fehlerquellen durch manuelle Aufwände und damit verbundene unnötige Ressourceneinbindungen fehlen Schritte zur einfachen Aktualisierung und Kontrolle. Aspekte wie die Nicht-Aktualisierung von Übersetzungsdateien oder das Nicht-Erkennen von fehlende Übersetzungen erschweren zusätzlich die Handhabung.

„synXLIFF vereinfacht die Verwaltung und Implementierung von Mehrsprachigkeit bei der App- / Extensions-Entwicklung.“

Microsoft hat zwar den Schritt zu XLIFF-Dateien umgesetzt aber aktuell keine komfortable Lösung für die Übersetzung.

In synXLIFF können Übersetzungsdateien / XLIFF Translation komfortabel importiert, übersetzt und wieder exportiert werden (XLIFF Editor). Dabei unterstützt synXLIFF nicht nur den Entwickler, sondern auch den Anwender, der Übersetzungen durchführt.

In synXLIFF / XLIFF Editor für XLIFF Translation sind enthalten:

  • Standardübersetzungen
  • Autovervollständigung: Existiert ein Begriff mehrfach innerhalb eines Projektes, wird dieser bei Übersetzung des ersten Vorkommens automatisch für alle weitern Begriffe übernommen
  • Statusbehandlung: Schnelle Übersicht, welche Übersetzungen noch fehlen

synXLIFF implementieren

Schritt 1: Original (Basis)-Übersetzungsdatei importieren

XLIFF und XLIFF Editor

Schritt 2: Projektsprachen definieren (in welche Sprachen soll das Projekt übersetzt werden?)

XLIFF und XLIFF Editor
XLIFF Editor

Schritt 3: Elemente übersetzen

XLIFF Translation

Schritt 4: Übersetzungsdatei exportieren

Schritt 5: Exportierte Datei in den Translations-Ordner des AL-Projektes kopieren

synalis wächst! Wir suchen Dich als NAV-Entwickler.