Wie sieht der Bewerbungsprozess bei synalis aus?

Wie sieht der Bewerbungsprozess bei synalis aus?

synalis Bewerbungsprozess
1.

Sie versenden Ihre Bewerbungsunterlagen und erhalten spätestens am nächsten Werktag eine Eingangsbestätigung.

2.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden durch unsere Personalabteilung sorgfältig geprüft und einer ersten Bewertung unterzogen.

3.

Nach erfolgreicher Vorauswahl werden Ihre Bewerbungsunterlagen an die jeweiligen Fachabteilungen weitergeleitet.

4.

Als geeigneter Kandidat werden Sie von unserer Personalabteilung telefonisch kontaktiert und zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Neben grundliegenden Fragen zu Ihrem Werdegang und Ihrer Bewerbungsmotivation, erwartet Sie auch ein fachlicher Austausch.

5.

Je nach Position auf die Sie sich bewerben, folgt ein zweiter fachlicher Austausch.

6.

Können Sie von sich überzeugen, erhalten Sie im Nachgang ein Vertragsangebot.

„Überraschen Sie uns. Zeigen Sie uns, wer Sie sind und was Sie als Mitarbeiter ausmacht, wie Sie sich einbringen können und wo Ihre Kompetenzen liegen.
Andreas Lau, Gründer und Geschäftsführer, synalis

FAQ

Wieso erhalte ich keine Rückmeldung?

Sie haben eine interessante Stelle bei synalis gefunden, Ihre Bewerbungsunterlagen versendet und warten nun auf eine Rückmeldung? Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld. Uns ist ein wertschätzender Umgang mit unseren Bewerbern sehr wichtig, deswegen möchten wir gerne jede Bewerbung sorgfältig prüfen und jedem Bewerber die gleiche Aufmerksamkeit schenken.

Wieso erfolgt die Absage nach einem persönlichen Gespräch telefonisch?

Für uns ist es ein Zeichen von Wertschätzung, Absagegründe nach einem Vorstellungsgespräch persönlich zu erläutern, schließlich haben auch Sie sich die Zeit genommen, persönlich bei uns vorstellig zu werden.

Ihr Ansprechpartner

Rieke Zervas synalis

Rieke Zervas
Personalabteilung

Telefon: +49 228 9268 0
E-Mail: karriere@synalis.de

synalis GmbH & Co. KG
Windgassenstraße 24
D-53229 Bonn