IT-Lösungen für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

IT-Lösungen für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater: Erfolg durch Digitalisierung

So bleibt Ihre Kanzlei zukunftsorientiert und wettbewerbsfähig

Als Kanzlei präsentieren Sie heute nicht nur Ihre Kompetenzen nach außen, sondern auch Modernität im Sinne des digitalen Zeitalters. Eine aktuelle IT-Architektur und praktische Cloudservices bilden dabei sowohl die Basis für optimale Kommunikation und Vernetzung mit Mitarbeitern und Partnern als auch den Grundstein für Sicherheit, Datenschutz und uneingeschränkte Verfügbarkeit. Nutzen Sie aktuelle Technologien und bringen Sie Ihre Kanzlei in Sachen EDV, Compliance und IT-Sicherheit up to date.

Erkennen Sie verstecktes Potenzial – entlasten und unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter mit der richtigen IT-Lösung und optimieren Sie auch den Umgang mit vertraulichen und besonders schützenswerten Daten. Lassen Sie monotone Vorgänge automatischen Abläufen weichen, die Ihrem Unternehmen gerade langfristig gesehen Zeit und Kostenaufwände sparen.

Zeit- und Kostenersparnis mit der richtigen IT-Infrastruktur

Flexible IT-Lösungen befähigen mittelständische Wirtschaftsprüfungskanzleien erfolgreich dazu, der Betreuung und Beratung ihrer Mandanten auch digital zielführend nachzukommen. Nicht zuletzt stärkt die vollständige digitale Umrüstung und Einführung moderner IT-Systeme die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den Big Four.

Eine solide IT-Infrastruktur ist nicht der alleinige Erfolgsgarant für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, trägt aber maßgeblich dazu bei. Eine strukturierte Datenverwaltung, automatisierte Abläufe, Workflows und Vergleichsanalysen optimieren sowohl Beratung als auch Betreuung der Mandanten, indem gezielte branchenspezifische Clusteranalysen auf Basis gesammelter Daten durchgeführt werden können.

Expertise: Lassen Sie sich von unseren Referenzbeispielen überzeugen

syn_logo_signatur_dhpg

Digitale Dokumente und Prozesse: Mehr Nachvollziehbarkeit & Transparenz mit ELO DMS

Referenz Lehmkühler Logo

Erneuerung der IT-Infrastruktur und  anteilige Migration in die MS Cloud mit Office 365

So unterstützen IT-Lösungen Sie als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater effektiv im Geschäftsalltag:

synalis Icon Anstieg Produktivität und Effizienz, messbar mit MS Power BIsynalis Icon Anstieg Produktivität und Effizienz, messbar mit MS Power BI

Mandantenbetreuung & interne Organisation

  • Kanzleicontrolling und branchenspezifische Clusteranalysen mit MS Power BI
  • Automatisierte Erkennung von Potenzialen mit Dynamics CRM
  • Digitale Aktenführung: ELO & synFile
synalis-Icon-_0021_Vektor-Smartobjekt

Talentmanagement & Weiterentwicklung

  • Bewerberprozesse optimieren mit ELO 
  • Personalarbeit organisieren mit ELO
  • Onboarding und Mitarbeiterentwicklung mit LMS365
synalis Collaboration Tool IT Koeln Bonn

Sichere Cloud-Nutzung & Kollaboration

Mandantenbetreuung & interne Organisation
Mandantenbetreuung & interne Organisation

Entdecken Sie neue Potenziale für Ihre Mandantenbetreuung

Um eine ganzheitliche Kundenbetreuung gewähren zu können und über alle kundenspezifischen Vorgänge schnell einen Überblick zu gewinnen ist ein CRM-System die beste Lösung. Wie optimiert und modern ist Ihr Kundenmanagement? Unterstützen Sie Ihre CRM-Strategie bereits effektiv durch eine zentrale elektronische Datenbank? Falls nein, dann aufgepasst:

Haben Sie sämtliche Kundendaten erfasst, ermöglicht Ihnen das nicht nur eine angemessene Kundenpflege, sondern bietet auch die Erkennungsmöglichkeit bislang unausgeschöpfter Potenziale: Einen schnellen Überblick erlaubt der Zugriff  aller Abteilungen auf Mandantendaten. Somit ist für Ihre Kanzlei mit jedem Datensatz aus dem CRM augenblicklich ersichtlich, in welcher Form bereits eine Zusammenarbeit stattgefunden hat und ebenso, welcher Bereich aus Ihrem Leistungsportfolio für diesen noch von Interesse sein könnte: Ob zu Jahresabschlussprüfung, Umsatzsteuerberatung oder Lohnbuchhaltung – im Rahmen eines kurzen Austausches zwischen den Abteilungen kann so leicht ermittelt werden, welche Dienste für Ihren Mandanten noch von Interesse sein könnten. Auf Grundlage des CRM gelingt Ihnen daher nicht nur eine nachhaltige individuelle Kundenpflege – Sie können mit Filtern und Kategorien auch gemeinsame Marketing- und Vertriebsaktionen planen und zielgruppenspezifisch weitere Leistungen und Dienste anbringen.

Clusteranalysen mit Microsoft Power BI

Sie fertigen im Rahmen Ihrer Prüfungen Analysen an und nutzen noch keine BI (Business Intelligence)? Wenn Sie beispielsweise Clusteranalysen anfertigen möchten, um den Einklang unternehmensspezifischer Entwicklungstendenzen im Branchenvergleich zu prüfen, unterstützt Sie Microsoft Power BI optimal dabei. Komfortabel lassen sich mit der Suite aus Business Analytics-Tools aussagekräftige Reports verschiedenste Quellen erstellen, die Ihnen einen schnellen Überblick über Trends und Wettbewerber ermöglichen.

Digitale Aktenführung mit effizienten DMS-Lösungen

(Interne) Organisation ist alles: Und deren Grundstein bildet unter anderem eine strukturierte sowie nutzerfreundliche digitale Aktenführung. Unsere DMS-Lösungen ELO mit synFile unterstützen Sie zuverlässig bei der Ablage und Archivierung, schaffen Übersicht und vereinfachen die gesamte Aktenführung, indem  sie etwa sämtliche Dokumente unterschiedlicher Formate (Papierdokumente, Emails, Belege) zentral in einer digitalen Akte zusammenführen.

Talentmanagement & Weiterentwicklung
Talentmanagement & Weiterentwicklung

Ein Plus für Bewerber: Ihre Kanzlei als digitaler Arbeitgeber

Zählt auch Ihre Kanzlei zu den Unternehmen, die unter akutem Fachkräftemangel leiden? Setzen Sie sich von anderen Wirtschaftsprüfungskanzleien unter anderem dadurch ab, indem Sie gezielte Anreize durch erfolgreich digitalisierte Prozesse schaffen. Präsentieren Sie sich als moderner Arbeitgeber, der mit aktueller Software arbeitet und ein flexibles und mobiles Arbeitsumfeld (Home Office) bietet für all Ihre Bewerber.

Automatisierte Bewerbungsprozesse mit ELO

Optimieren Sie Ihre Bewerberprozesse effektiv mit dem Dokumentenmanagementsystem ELO, das für Sie wiederkehrende Aufwände automatisiert, mit vordefinierten Workflows Arbeitsprozesse unterstützt und dafür Sorge trägt, dass Informationen und Daten zu Bewerbern und Bewerbungsverfahren für alle betreffenden Personen jederzeit aktuell und transparent zur Verfügung stehen. Auch die durch die DSGVO vorgegebenen Lösch- und Aufbewahrungsfristen werden im System selbstverständlich berücksichtigt.

Mit der digitalen Personalakte von ELO lassen sich natürlich nicht nur Bewerberdaten komfortabel verwalten, sondern die gesamten Personaldaten. Die digitale Personalakte vereinfacht die Personalarbeit nachhaltig, indem sie Dokumente sämtlicher Quellen einheitlich digital zusammenführt. Vorteile sind unter anderem: Intelligente Suchmechanismen verkürzen die Bearbeitungszeiten, alle Informationen sind mobil zugänglich und die Compliance wird ebenfalls erfüllt.

LMS365 für Onboarding und Mitarbeiterentwicklung

Einen leichten Einstieg in unternehmensinterne Regelwerke und Abläufe verschafft Ihren Firmenneulingen auch das Lernmanagementsystem LMS365. Die E-Learning-Lösung strukturiert und vereinfacht das Onboarding neuer Mitarbeiter, indem sie zeitlich flexibel und optimal verständlich kurze Lern- und Schulungsinhalte vermitteln kann und die Plattform für fachliches Training bietet. Zudem lässt sich die Lösung auf Basis von Microsoft Office 365 schnell integrieren und erspart so herkömmliche technische Anbindungsprobleme mit Insellösungen.

Sichere Cloud-Nutzung & Kollaboration
Sichere Cloud-Nutzung & Kollaboration

Digitale Zusammenarbeit – intern und mit Mandanten

Wie schaut es bei Ihnen mit interner und externer Kommunikation aus? Funktioniert die digitale Zusammenarbeit innerhalb eines Prüfungsteams reibungslos? Binden Sie der Einfachheit halber auch Ihre Mandanten direkt in den elektronischen Austausch ein? Die richtige Kollaborationsplattform wie Sharepoint oder Microsoft Teams vereinfacht die Interaktion nicht nur, sondern strukturiert diese auch: An einem zentralen Ablageort können alle Beteiligte Wissen, Dokumente, Protokolle usw. teilen und dafür Sorge tragen, dass alle den gleichen Wissensstand haben. Zugriffsrechte können Sie auch Ihren Mandanten gewähren, sodass sie unkompliziert fehlende Unterlagen nachreichen können.

Agieren Sie sicher: In der Hektik des Büroalltags ist eine Mail mit sensiblen Daten schnell an den falschen Adressaten verschickt. Fällt Ihnen der Fauxpas nicht rechtzeitig genug auf, um die versandte Mail via Outlook zurückziehen zu können, so stehen Sie vor dem ernsthaften Problem einer Datenverletzung. Umgehen Sie dieses Risiko ganz einfach – arbeiten Sie stattdessen mit Groupware wie SharePoint und MS Teams, nutzen Sie Filesharing-Funktionen und halten Sie so die Gefahr klein, beim Informationsaustausch versehentlich eine falsche E-Mail zu versenden.

Wichtiger denn je: Cyber Security und IT-Sicherheit

Die Hackerangriffe auf mittelständische deutsche Unternehmen nehmen rasant zu: Erpressung durch Ransomware, die Ihre Daten bis zur Überweisung des Lösegeldes verschlüsseln; CEO-Betrug, der Ihnen Interna und Fehlüberweisungen entlockt; Spearphishing-Mails, die Ihre Mitarbeiter zur unbeabsichtigten Auskunft von Login-Daten bringen.  Die Gefahr von Cyberattacken lauert überall und erfordert sorgfältige Gegenmaßnahmen, um kein unnötiges Risiko von Datenverlust einzugehen. Handelt man in Sachen Datenschutz nachlässig, so riskiert man mittlerweile einen Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und damit auch ein Bußgeld. Insbesondere sensible Mandantendaten gehören mit allen Mitteln geschützt. Das gelingt jedoch nur mit Abwehrmaßnahmen, die über den Basisschutz aus Virenschutz und Firewall hinausgehen. Haben Sie eine aktuelle IT-Lösung für Ihre Kanzlei und einen zuverlässigen und proaktiv handelnden IT-Partner, der Sie auf mögliche digitale Missstände hinweist und mit Expertentipps unterstützt?

Eine weitere wirksame Maßnahme, Ihre Unternehmensdaten zu schützen, ist das Echtzeit-Monitoring der Netzwerkaktivitäten in Ihrer Kanzlei. Auf diese Weise kann schon bei kleinsten Auffälligkeiten rechtzeitig reagiert werden, sodass beispielsweise ein Datenabfluss verhindert oder gestoppt werden kann. Mit dem CSOC (Cyber Security Operations Center) können Sie den Monitoring-Dienst in Anspruch nehmen und sicherstellen, dass kein Hacker unbemerkt in Ihr Datenhaus gelingt und Unternehmen oder Mandanten durch Datendiebstahl kompromittiert.

Sie möchten Ihre Kanzlei vor Cyberattacken schützen, Ihre IT-Infrastruktur optimieren oder ein Collaboration-Tool einführen? Melden Sie sich gern bei mir!

Fabian Felten synalis IT Systemhaus Köln Bonn

Fabian Felten
Bereichsleiter Marketing / Vertrieb
Tel. +49 228 9268 0
E-Mail: fabian.felten@synalis.de