Cloudmigration in Unternehmen

Möglichkeiten, Herangehensweisen, Gewinne

Cloud für den Mittelstand von morgen lautet unsere Leitidee, mit der wir viele Unternehmen erfolgreich bei der Cloudmigration unterstützt haben. Die Anzahl der Unternehmen, die Clouddienste nutzen, liegt laut einer Studie von PwC und ISACA bei 90 Prozent:

Aber wie so häufig verweilen viele Systeme oder Anwendungen noch auf On-Prem-Servern, weil sie vielleicht nicht in die geplante Cloudinfrastruktur mit einbezogen wurden, man vor ein paar Jahren keinen Bedarf sah oder die Migration nicht abgeschlossen ist. Da man hier noch eine nachhaltige Zeit- und Kostenersparnis erzielen kann, lohnt sich eine Inventur!

string(87) „https://www.synalis.de/wp-content/uploads/2021/07/GIF-Cloudmigration-Kopie-1024×576.gif“
Beschreibung

Haben auch Sie schon das volle Sparpotenzial durch Cloud Services ausgeschöpft oder lungern noch ein paar On-Prem-Leichen im Server-Keller herum? Wie eine Cloud Journey aussehen und wo Ihr Unternehmen auf der Cloudreise beginnen kann, haben wir Ihnen einmal vereinfacht skizziert.

Sie haben Fragen zu den verschiedenen Phasen der Cloudmigration? Auf dieser Extra-Seite steht Ihnen Cloud-Experte Daniel Philips mit Ratschlägen zur Seite.

>> Cloud Journey: Ihre Reise in die Cloud <<

Cloud Monitoring 2021

Zahlen & Fakten nach dem repräsentativen Cloud-Monitor von bitkom & KPMG von Juni 2021

aller Unternehmen verfahren nach der „Cloud Only“- oder „Cloud First“-Strategie
der Befragten sagen, Cloud Computing verbessere die Durchführung agiler Projekte
geben an, Cloud Computing treibe die Unternehmensdigitalisierung insgesamt voran

Download Whitepaper: NAV-Migration zu Business Central

Seit vielen Jahren leistet Ihnen NAV als ERP-Lösung treue Dienste. Warum dann ein Upgrade und Altbewährtes gehen lassen?

Business Central und NAV verfügen über dieselbe Basis. Darum ist der Umstieg auf Business Central auch für bestehende Kunden so einfach wie ein normales Software-Upgrade – alle Integrationen und Anpassungen Ihres alten NAV werden übernommen. Nur zu, wagen Sie den lohnenswerten Schritt!

Unterstützung der Cloudmigration durch User Adoption

Bei einer Cloudmigration rücken in erster Linie die großen technischen Veränderungen und Prozesse in den Vordergrund: Das bestehende System wird abgelöst, es werden neue Technologien genutzt sowie stetig weiterentwickelt, bekannte Prozesse ersetzt und zuvor gewohnte Arbeitsweisen verändert. All das wirkt sich in der Regel nicht nur auf die Technik, sondern auch auf die gesamte Unternehmenskultur aus.

>> Fakten zur User Adoption

Ein Punkt, der in diesem Zusammenhang nicht außer Acht gelassen werden sollte, ist das Thema User Adoption bzw. Change Management. Jedes System ist nur so gut wie die User, die es bedienen! Fehlende Kompetenzen im Zuge einer Cloudmigration können zur Frustration bei Mitarbeitern führen. Durch die richtige Unterstützung und ein ausgearbeitetes User Adoption-Konzept können rechtzeitig neue Kompetenzen aufgebaut werden, sodass die Mitarbeiter auf die Cloudmigration vorbereitet sind.

5 Tipps für erfolgreiche User Adoption

  1. Aufklären: Informieren Sie Ihre Mitarbeiter rechtzeitig und ausführlich.
  2. Interesse wecken: Werben Sie für die anstehenden Veränderungen und zeigen Sie auf, welche Vorteile damit einhergehen – für das Unternehmen UND die Anwender.
  3. Bewusstsein schaffen: Kommunizieren Sie offen, wie die Mitarbeiter den Veränderungsprozess unterstützen können, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.
  4. Aktivierung von Pilotgruppen: Holen Sie sich eine Pilotgruppe mit ins Boot! Versuchen Sie, Mitstreiter für Ihr Projekt zu gewinnen, die auch bei Entscheidungen unterstützen können.
  5. Prüfen und Stärken: Hören Sie nach dem erfolgten Go-Live nicht auf! Verbessern Sie die Qualität der Veränderung durch stetige Evaluation und Nachbesserung.

>> Praktisch: User Adoption Assessment

Gelungene User Adoption durch begleitete Einführung
User Adoption macht neue Systeme erst so richtig erfolgreich

Beispielreferenzen für eine gelungene Cloudmigration

Ihr Ansprechpartner
Laura Krüger, IT-Consulting synalis Köln Bonn
Laura Krüger
Sales Consultant
Telefon:
E-Mail:
+49 228 9268 139
Direktnachricht
öffnen und schließen

    Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn

    Kontakt

    Ihr Ansprechpartner

    Fabian Felten
    Head of Marketing & Sales
    +49 228 9268 129
    fabian.felten@synalis.de
    synalis GmbH & Co. KG
    Gesellschaft für modernes Informationsmanagement
    Support
    Karriere