Software für das Bildungswesen

Lieber schnell und einfach als langsam und umständlich

Dynamisch, flexibel & zeitgemäß digitalisiert geht auch in der Bildungsbranche! Stellen Sie Ihr Bildungswesen mit der richtigen Software stark auf!
JOHANNES VERMEER Der Geograf als Sinnbild für Bildung und Gelehrte
Der Geograf
Johannes Vermeer*
synalis Jens Klasen CRM Köln Bonn
Jens Klasen
Head of CRM
Jens Klasen
Head of CRM
Bild: Der Geograf
Johannes Vermeer*
Dynamisch, flexibel & zeitgemäß digitalisiert geht auch in der Bildungsbranche! Stellen Sie Ihr Bildungswesen mit der richtigen Software stark auf!
Beschreibung

Zeit für digitale Vorbilder

Gerade die Bildungsbranche steht in Deutschland oft genug in Verruf, in puncto Digitalisierung rückständig zu sein. Dabei kann man in vielen Bereichen schnell Abhilfe schaffen, wenn es etwa um Automatisierung, durchgängige Prozesse und die Vermeidung unnötiger Doppelarbeiten geht; auch Online-Weiterbildungen können Bildungsanbieter mit der passenden Software einfach und interaktiv wie nie ermöglichen!

eLearning Arbeitsblätter digital am Notebook erledigen
Sascha Güttes, IT-Leiter bei Stepin, Referenz synalis
„Mit Microsoft Dynamics 365 sowie Office 365 nutzen wir Microsoft Technologien der neusten Generation zur Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse. Der Einsatz dieser Cloudlösungen entlastet die operative Arbeit unserer IT-Abteilungen und schafft uns Freiraum für die fachliche Weiterentwicklung unserer Unternehmensanwendungen. Mit synalis als erfahrenen Microsoft Partner werden wir regelmäßig über aktuelle Trends sowie neue Lösungen informiert und gestalten die daraus resultierenden IT Projekte gemeinsam, professionell und vor allem auf Augenhöhe.”
Sascha Güttes, (ehem.) IT-Leiter bei Stepin

Diese Bildungsanbieter haben erfolgreich ihre Prozesse digitalisiert

Alle Referenzen
* Copyright CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main

Ihre Vorteile: Digitalisierungsprozesse für Bildungsanbieter

  • Reduktion von Doppelarbeiten und manuellen Zwischenschritten durch Workflows
  • Bessere Ressourcenverwaltung und Prozessabwicklung durch Automatisierung
  • Vereinfachung und einheitliche Abbildung von Geschäftsprozessen
  • Optimierte Serviceleistungen durch zentralisierte Daten (schnelle Bereitstellung und Auskunftsfähigkeit bei Anfragen)
  • Verbesserte Unternehmenssteuerung dank valider Datenbasis
Trenner Johannes Vermeer Der Geograf

Ihre Digitalisierungsmöglichkeiten

Herausforderungen für Bildungsanbieter
  • Sie wissen bereits um Ihre technologischen Baustellen und wünschen eine Beratung?
  • Sie leiden unter Datenchaos und vielfacher manueller Nachpflege?
  • Sie möchten zentralisiert arbeiten und CRM- und ERP-Prozesse effektiv miteinander verknüpfen?
  • Sie wollen sich dem Thema Controlling widmen und Ihre Unternehmenszahlen optimal überblicken?
IT-Lösungen und Software für Bildungsanbieter
  • CRM-System: Datenstrukturierung und -zentralisierung, automatisierte Mailings, Selfserviceportale zur Mitarbeiterentlastung und Zufriedenheitssteigerung der Zielgruppe
  • ERP-System: Effiziente Artikelverwaltung (etwa Lernbroschüren) und Auftragsabwicklungen
  • Lernmanagementsystem: Weiterbildung mit Online-Schulungen und Kursen
  • Business Intelligence: Professionelle Datenanalysen Ihrer Unternehmenszahlen
Darum investieren Sie mit Digitalisierung in die Zukunft

In vielen Bildungsbereichen wird noch stark mit den üblichen „gewachsenen Strukturen“ gearbeitet – diese erschweren oder verhindern durchlaufende Prozesse, ganzheitliche Geschäftseinblicke und schnelle Datenabfragen.

Für neue Anliegen entscheidet man sich häufig für Insellösungen, die eine gesamtheitliche Betrachtung obendrein erschweren.

Optimieren und verschlanken Sie Ihre Prozesse daher früh möglichst – das erspart Ihnen am Ende  den großen Frühjahrsputz.

Wir halten die richtige Software und das passende System für Sie bereit!

bool(false)
array(3) { [0]=> object(WP_Post)#13261 (24) { [„ID“]=> int(22780) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:35“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:35“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(13) „Kundenservice“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(13) „kundenservice“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:35“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:35“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22780“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13260 (24) { [„ID“]=> int(22783) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:08“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:08“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(9) „Marketing“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(9) „marketing“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:08“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:08“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22783“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [2]=> object(WP_Post)#13259 (24) { [„ID“]=> int(22794) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:46:19“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:46:19“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(8) „Vertrieb“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(8) „vertrieb“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:46:19“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:46:19“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22794“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(1) { [0]=> object(WP_Post)#14385 (24) { [„ID“]=> int(22788) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:50“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:50“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(14) „Rechnungswesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(14) „rechnungswesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:52“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:52“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22788“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(2) { [0]=> object(WP_Post)#14382 (24) { [„ID“]=> int(22776) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:17“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:17“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(10) „E-Learning“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(10) „e-learning“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:17“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:17“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22776“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13250 (24) { [„ID“]=> int(22066) [„post_author“]=> string(1) „2“ [„post_date“]=> string(19) „2021-04-30 11:49:30“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-04-30 09:49:30“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(14) „Zusammenarbeit“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(14) „zusammenarbeit“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-04-30 11:49:30“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-04-30 09:49:30“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22066“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(2) { [0]=> object(WP_Post)#14369 (24) { [„ID“]=> int(22056) [„post_author“]=> string(1) „2“ [„post_date“]=> string(19) „2021-04-30 11:36:04“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-04-30 09:36:04“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(11) „Controlling“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(11) „controlling“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-04-30 11:36:04“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-04-30 09:36:04“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22056“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#14368 (24) { [„ID“]=> int(22788) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:50“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:50“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(14) „Rechnungswesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(14) „rechnungswesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:52“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:52“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22788“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
Trenner Johannes Vermeer Der Geograf

Ob zu CRM, ERP oder Lernmanagementsystemen: Kommen Sie mit Ihren Fragen zu mir!

Ihr Ansprechpartner
Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn
Fabian Felten
Head of Marketing & Sales
Telefon:
E-Mail:
+49 228 9268 129
Direktnachricht
öffnen und schließen

    Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn

    Kontakt

    Ihr Ansprechpartner

    Fabian Felten
    Head of Marketing & Sales
    +49 228 9268 129
    fabian.felten@synalis.de
    synalis GmbH & Co. KG
    Gesellschaft für modernes Informationsmanagement
    Support
    Karriere