Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
post
page
personioposition
cloudservices
referenzen

Einführung eines ERP-Systems: Optimierte Ressourcenplanung im Mittelstand

Das ERP-System: Erfolgsfaktor für wachsende KMU

Ihr ERP-Partner für den Mittelstand

Was ist ein ERP-System?

Ein ERP-System wie Dynamics 365 Business Central ist eine Softwarelösung, die zielgerichtet und effizient die Ressourcenplanung (Enterprise Resource Planning) in Unternehmen steuert. In einem zentralen Datensystem werden alle Prozesse und Unternehmensdaten abgebildet, dokumentiert und mit anderen Systemen verknüpft. Nach einer ERP-System-Einführung managen Sie zentralisiert und bequem alle relevanten Bereiche  für wachsenden Unternehmenserfolg.

Transparenz durch Echtzeitdaten für eine gezielte Unternehmenssteuerung

Portrait von Tomasz Bednarczyk von der Firma HAL Allergyzitat-icon

In der Organisation unserer Prozesse sind wir mit der Unterstützung von synalis ein großes Stück weitergekommen. Aber noch wichtiger ist unsere jetzige konzernweite Transparenz, die zu einer deutlichen Reduktion der Sachkosten geführt hat.

Dr. Tomasz Bednarczyk

Chief Commercial & Financial Officer

HAL Allergy

Diese Unternehmen haben erfolgreich ERP-Projekte umgesetzt

Logo der Willach Group

Willach Group: Zentrale Unternehmenssteuerung mit Microsoft Dynamics NAV

Ein großer Veränderungsprozess in der IT-Landschaft eines Metallverarbeiters wirft im Rahmen der Erfolgskontrolle einige Fragen auf, die Willach für sich positiv beantwortet: Die Einführung von Dynamics NAV hat für die Beschäftigten und das Unternehmen eine Verbesserung gebracht, bei der auch die Kosten-Nutzen-Relation stimmt. Durch das neue System sind die Abläufe wirtschaftlicher und auch die Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Kunden sind zufrieden. Referenzen

Mehr erfahren
Logo der Firma Schröder Produktionstechnik

Schröder Produktionstechnik: Ein modernes ERP-System – Überblick, Zeit- und Kostenersparnis

Schnell waren sich alle Beteiligten einig, dass als Grundlage für die Erfüllung des individuellen Bedarfs von Schröder Produktionstechnik eine aktuelle ERP-Software implementiert werden muss. Die Wahl fiel auf Microsoft Dynamics NAV. Das ERP System erfüllt alle Anforderungen an eine moderne Software für Handelsunternehmen.

Mehr erfahren

Warum ein ERP-System einführen?

Mit einem ERP-System gewinnen Sie einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Kern- & Geschäftsprozesse und optimieren die Verwaltung Ihrer Ressourcen (Mitarbeiter, Kapital und Betriebsmittel). Echtzeitzugriff auf alle Geschäftsdaten schenkt volle Transparenz, alle Prozesse werden gebündelt abgebildet und machen dezentrale Insellösungen hinfällig.

Dokumentation und Datenvernetzung unterstützen den internen Informationsfluss und gestalten Prozessabläufe effektiver. Mit einem erfolgreichen ERP-Projekt automatisieren Sie Aufgaben, kontrollieren zuverlässig die geschäftliche Entwicklung und leiten auf konsistenter Datengrundlage kluge Geschäftsentscheidungen ab.

Was ändert Enterprise Resource Planning (ERP) für Sie?

Prozessorientierte Einführung von ERP-Systemen

Die meisten ERP-Projekte scheitern nicht an der ERP-Lösung, sondern an dem Projektablauf der ERP-Implementierung: Die prozessorientierte Arbeitsweise ist entscheidend.

Damit Ihr ERP-Projekt erfolgreich gelingt, sollte bei der Einführung so „einfach“ wie möglich gedacht werden, um unnötige Komplexität zu vermeiden. Dazu dient unter anderem auch unsere bewährte Prozessmodellierung.

Unsere ERP-Berater analysieren in Workshops sorgfältig den IST-Zustand Ihres KMU und entwickeln gemeinsam mit den zukünftigen Anwendern einen nachhaltigen & effizienten SOLL-Zustand. Oft werden bereits zu diesem frühen Zeitpunkt entscheidende Rahmenbedingungen falsch definiert und die anstehenden Veränderungen unterschätzt.

Unsere Empfehlung aus jahrelanger Erfahrung:

Verzichten Sie auf den Wunsch, Ihr ERP-Projekt zu stark individualisieren zu wollen, denn:

1. Je höher der Grad an Individualisierung, desto höher die Umsetzungskosten.

2. Stark individualisierte Prozesse müssen aufwendig dokumentiert, neue Mitarbeiter zeitintensiv geschult werden. Entscheiden Sie sich für den Standard, so können auch unternehmensfremde Mitarbeiter, die bereits Erfahrung mit der Standardsoftware Business Central haben, direkt bei der praktischen Anwendung einsteigen.

Ihre Vorteile durch eine ERP-Einführung

  • Optimale Kostenkontrolle, schnelle Handlungsfähigkeit
  • Keine redundante Datenpflege, keine Dubletten, keine Abweichungen
  • Schnell erstellte Datenanalysen in flexibler grafischer Darstellung
  • Verlässliche Datenbasis für tagesaktuelle Datenauswertung
  • Zeitersparnis durch Automatisierungsschritte
  • Plus: ERP-Lösungen sind absolut zukunftsfähig: Sie lassen sich an jede neue Entwicklung anpassen.
Bild

Tipps für eine erfolgreiche ERP-Systemeinführung

Egal ob Software, Anleitungen, technische Datenblätter oder Marketingmaterial – wir haben alles übersichtlich für Sie bereitgestellt. Informieren Sie sich über die technischen Spezifikationen und Eigenschaften unserer Produkte & Cloudservices und finden Sie detaillierte Anleitungen und Benutzerhandbücher, die Ihnen helfen, unsere Produkte optimal zu nutzen.

Beliebte Ziele bei der Einführung eines ERP-Systems im Mittelstand

  • zukunftsfähige unternehmerische Entscheidungen auf Grundlage einer aktuellen, zentralen und geschäftsumfassenden Datenbasis
  • optimale Kontrolle über sämtliche Geschäftsprozesse
  • vereinfachte und beschleunigte Vorgänge ohne Qualitätseinbuße
  • einheitliche und standardisierte Prozesse nicht nur in der Buchhaltung, sondern auch im Vertrieb, der Produktion oder im Service
  • Bearbeitungsstatus uneingeschränkt für alle Mitarbeiter einsehbar
  • durchgängige Prozesse und automatisierte Vorgänge
  • einfach Durchführung von Massenbuchungen
  • Software mit elektronischer Unterstützung von Standards wie E-Bilanz, Elster oder elektronischem Zahlungsverkehr

Checkliste: So gelingt die ERP-System Einführung!

  • Welches Ziel verfolgen Sie mit einer ERP-Einführung?
  • Welche Prozesse sollen von dem neuen System unterstützt werden?
  • Wer verantwortet die Prozesse und wer kann den fachlichen Input liefern?
  • Wie hoch soll der Anpassungsgrad sein? Lassen sich Prozesse an das neue System anpassen?
  • Welche bestehenden Systeme und Datenquellen sollen integriert oder gar abgelöst werden?
  • Welche Art von Deployment streben Sie an? On-Premise, Cloud oder Hybrid?
  • Welcher Benutzerkreis ist von einer Einführung betroffen?
  • Wie soll der Benutzerkreis zukünftig berechtigt werden?
Logo der Software Microsoft Dynamics 365 Business Central

Dynamics 365 Business Central

All-in-One Business Software Finanzen, Vertrieb und Service

Mehr Infos

Das passende ERP-System für Ihr Unternehmen

MS Dynamics Business Central ist der Nachfolger des etablierten ERP-Systems Dynamics NAV und enthält dessen kompletten Funktionsumfang. Das bedeutet: Beide Lösungen sind grundsätzlich funktionsgleich: MS Dynamics Business Central ist gewissermaßen das „NAV in der Cloud“, jedoch schneller einzurichten, durch einen App-Store einfacher zu erweitern und mit einer intuitiveren Benutzeroberfläche ausgestattet!

Steuern Sie Ihr Unternehmensmanagement zentral, flexibel und kostengünstig über die ERP-Lösung Business Central, die Ihnen als Cloudlösung sämtliche Vorteile bietet: Aufgrund der monatlich anpassbaren Modulpakete und schnell einsetzbaren Erweiterungen passt sich die Business Software optimal jeder mittelständischen Unternehmensgröße an und unterstützt Sie effizient bei Finanzbuchhaltung, Kundenservice, Logistik und Projektabwicklung!

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Interesse an einer ERP-Lösung, die punktgenau Ihre Anforderungen erfüllt? Dann kontaktieren Sie uns! Service fängt bei uns genau dort an, wo Sie ihn brauchen. Unser Experte steht Ihnen für alle Fragen rund um das Thema ERP gerne zur Verfügung!

    Hendrik Brauweiler, Head of Business Applications | Enterprise Resource Planning & BI