Einführung einer neuen Warenwirtschaftslösung Abbildung der umfassenden Artikeldaten

Dynamics 365 Business Central

All-in-One Business Software Finanzen, Vertrieb und Service

Referenz Business Central: Vermeidung von Insellösungen mittels einer integrierbaren Software

Kundenwunsch: Neue Warenwirtschaftslösung, welche die Kernprozesse im Vertrieb, Einkauf und Lager abbildet.
Der Kunde
  • K. C. B. UMA GmbH
  • Sitz: Frechen
  • Produktion und Vertrieb von Kerzen in Europa und den USA
Die Anforderungen
  • Ablösung der veralteten Software PROFAKT
  • Einführung einer neuen Warenwirtschaftslösung, welche die Kernprozesse im Vertrieb, Einkauf und Lager abbildet
  • Vermeidung von Insellösungen mittels einer integrierbaren Software
  • Abbildung der umfassenden Artikeldaten inkl. Verpackungen und Einheiten
  • Umsetzung der Meldungen an Grüner Punkt
  • Planung und Analyse von Einkaufs- sowie Verkaufsmengen
  • Versand und Eingang von Dokumenten via EDI
Die Lösung
  • Microsoft Dynamics 365 Business Central als SaaS-Lösung
  • Umsetzung und Anpassung der Standard-Prozesse in der Warenwirtschaft (Einkauf, Verkauf, Lager / Logistik)
  • Individuelle Entwicklung von Ein- und Verkaufsberichten
  • Umsetzung eines Moduls zur Abwicklung und Verwaltung von Verpackungsdaten (Material, Gewicht, Größe etc.) inkl. Meldung an Grüner Punkt und Führung der Artikel in unterschiedlichen Einheiten
  • Entwicklung einer Mengen- und Bedarfsplanung im Ver- und Einkauf
  • Einrichtung und Konfiguration eines EDI-Moduls
  • Datenmigration von Stammdaten wie Debitoren, Kreditoren und Artikeln
„Business Central unterstützt nun unsere Warenwirtschaft in allen wichtigen Prozessen im Ein- und Verkauf an zentraler Stelle. Der Ablauf vom Auftrag zur finalen Rechnung wird lückenlos abgebildet. Durch die Mengen- und Bedarfsplanung sind wir immer auf dem aktuellen Stand unserer Warenein- und ausgänge im Lager, unseren Aufträgen und Bestellungen. Auch die geforderten Meldungen über Material und Gewicht unserer Verpackungen an Grüner Punkt sind nun durch das Verpackungsmodul ganz einfach möglich.”
Artur Wendt, Spezialist im Vertriebsinnendienst bei K.C.B. UMA GmbH
Planung und Analyse von Einkaufs- sowie Verkaufsmengen
Business Central als neue Warenwirtschaftslösung

Dynamics 365 Business Central

All-in-One Business Software Finanzen, Vertrieb und Service
Ihr Ansprechpartner
Moritz Brauweiler, ERP Consultant synalis Köln Bonn
Moritz Brauweiler
Consultant
Telefon:
E-Mail:
+49 228 9268 0
Direktnachricht
öffnen und schließen

    Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn

    Kontakt

    Ihr Ansprechpartner

    Fabian Felten
    Head of Marketing & Sales
    +49 228 9268 129
    fabian.felten@synalis.de
    synalis: IT-Dienstleister Köln / Bonn
    Support
    Karriere
    Feedback