Was KMU von Start-ups lernen können

Start-up-Mentalität bei Mittelständlern

„If you’ve got an idea, start today. There’s no better time than now to get going”, rät Kevin Systrom, Co-Gründer von Instagram.

Problem: Manche Pläne und Transformationen scheinen so umfangreich und langwierig, dass sie immer weiter nach hinten geschoben werden. Das gilt insbesondere für IT-Projekte, die häufig mit zahlreichen Workshops und langer Implementierung einhergehen. Dabei gibt’s auch schnelle Wege: Stichwort Fast Track!

string(87) „https://www.synalis.de/wp-content/uploads/2021/03/Flexible-KMU-und-Start-ups_edited.jpg“
Flexible KMU und Start-ups
Beschreibung

Entdecke das Start-up in dir!

Start-ups machen es täglich vor: Agilität und Flexibilität sind der Motor, der den Wachstum antreibt. Zeit für aufwändige Einführungen von IT-Systemen und Anwendungen gibt es nicht, stattdessen zieht man schnelle Produkteinführungen und Standardpakete aus der Cloud vor und agiert dennoch professionell und zukunftsweisend.

Schnell implementiert, schnell profitiert

Können und sollten sich KMU von der Herangehensweise eine Scheibe abschneiden? Unsere Antwort lautet: Ja! Warum kompliziert, wenn es auch schnell und einfach geht? Wir sagen Ihnen, welche Projekte Ihr mittelständisches Unternehmen schnell umsetzt und Ihrem KMU digitalen Aufschwung verleiht!

Gut zu wissen: Ihre IT-Lösung im Fast Track

  • Schnell einsatzbereit
  • Effizienzsteigernd
  • Flexible Standardmodule
  • Keine zeitintensiven vorausgehenden Workshops

Download: Hier sind Start-ups Ihnen voraus!

Flexibilität, Agilität, Teamwork & Schnelligkeit: Das sind die Stützen der meisten Start-ups. Obwohl sie nur wenige Mitarbeiter haben und sich ihren Platz am Markt erst erkämpfen müssen, können auch etablierte mittelständische Unternehmen noch etwas von den Gründern lernen. Wir zeigen wie!

Überblick: Digitalisierung & Büroverwaltung 2020

Ein kurzen Überblick über den Erfolg digitalisierter Büro- und Verwaltungsprozesse schenkt der Bitkom Digital Office Index 2020.

der befragten Unternehmen erfüllen mit digitalisierten Abläufen leichter die Compliance.
entlasten ihre Mitarbeiter durch automatisierte Prozess-Workflows.
der Unternehmen sprechen von gestiegener Kundenzufriedenheit seit Einführung digitaler Büroprozesse.
Digitales Dokumentenmanagement und zentrale Aktenverwaltung

Büroverwaltung erweist sich also als effizienter, je digitaler sie abläuft: Und dennoch gibt es einige Mittelständler, die Prozesse anhaltend manuell bewerkstelligen. Dabei ist ein Dokumentenmanagementsystem – häufig Herzstück der Büroverwaltung – verhältnismäßig schnell eingeführt und eliminiert endlich unnötige Zwischenschritte (& potenzielle Fehlerquellen) sowie zeitraubende Routinehandlungen.

Mit der Einführung von ELO DMS profitiert Ihr Unternehmen von zahlreichen Features, die Ihre Dokumentenverwaltung modernisieren:

  • Automatisierte Workflows
  • Nutzerfreundlichkeit & Zentralisierung
  • Rechtssicherheit & Revisionssicherheit
  • Versionierungsfunktion
  • Unternehmensspezifische Konfigurierbarkeit
  • Einfache Integration in Fremdsysteme
DMS-Software lohnt sich
ELOprofessional für den Mittelstand

ELO ECM Suite

Integriertes und prozessorientiertes Dokumentenmanagement

ELO Business Solutions: Ihre ELO-Lösung für alle Fälle

Rasch implementiert und effizient sind zudem die ELO Business Solutions, die sich problemlos miteinander kombinieren lassen respektive sich perfekt ergänzen. Möchten Sie Ihr Rechnungswesen um die automatisierte Verarbeitung Ihrer Eingangsrechnungen erweitern? Wie sieht es bei der elektronischen rechtskonformen Verwaltung von Personalakten aus oder mit digitalem Bewerbermanagement?
bool(false)
array(2) { [0]=> object(WP_Post)#13898 (24) { [„ID“]=> int(22774) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(20) „Dokumentenverwaltung“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(20) „dokumentenverwaltung“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22774“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13896 (24) { [„ID“]=> int(22788) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:50“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:50“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(14) „Rechnungswesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(14) „rechnungswesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:52“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:52“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22788“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(2) { [0]=> object(WP_Post)#13884 (24) { [„ID“]=> int(22774) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(20) „Dokumentenverwaltung“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(20) „dokumentenverwaltung“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22774“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13883 (24) { [„ID“]=> int(22788) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:50“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:50“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(14) „Rechnungswesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(14) „rechnungswesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:52“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:52“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22788“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(3) { [0]=> object(WP_Post)#13906 (24) { [„ID“]=> int(22774) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(20) „Dokumentenverwaltung“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(20) „dokumentenverwaltung“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22774“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13901 (24) { [„ID“]=> int(22786) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:38“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:38“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(13) „Personalwesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(13) „personalwesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:40“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:40“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22786“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [2]=> object(WP_Post)#13903 (24) { [„ID“]=> int(22792) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:46:11“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:46:11“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(13) „Vertragswesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(13) „vertragswesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:46:11“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:46:11“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22792“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(2) { [0]=> object(WP_Post)#13870 (24) { [„ID“]=> int(22774) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(20) „Dokumentenverwaltung“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(20) „dokumentenverwaltung“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22774“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13869 (24) { [„ID“]=> int(22786) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:38“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:38“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(13) „Personalwesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(13) „personalwesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:45:40“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:45:40“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22786“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(2) { [0]=> object(WP_Post)#13876 (24) { [„ID“]=> int(22774) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(20) „Dokumentenverwaltung“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(20) „dokumentenverwaltung“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22774“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13875 (24) { [„ID“]=> int(22792) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:46:11“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:46:11“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(13) „Vertragswesen“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(13) „vertragswesen“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:46:11“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:46:11“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22792“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }
bool(false)
array(2) { [0]=> object(WP_Post)#13866 (24) { [„ID“]=> int(22774) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(20) „Dokumentenverwaltung“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(20) „dokumentenverwaltung“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:01“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:01“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22774“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } [1]=> object(WP_Post)#13868 (24) { [„ID“]=> int(22780) [„post_author“]=> string(2) „28“ [„post_date“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:35“ [„post_date_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:35“ [„post_content“]=> string(0) „“ [„post_title“]=> string(13) „Kundenservice“ [„post_excerpt“]=> string(0) „“ [„post_status“]=> string(7) „publish“ [„comment_status“]=> string(6) „closed“ [„ping_status“]=> string(6) „closed“ [„post_password“]=> string(0) „“ [„post_name“]=> string(13) „kundenservice“ [„to_ping“]=> string(0) „“ [„pinged“]=> string(0) „“ [„post_modified“]=> string(19) „2021-05-20 10:41:35“ [„post_modified_gmt“]=> string(19) „2021-05-20 08:41:35“ [„post_content_filtered“]=> string(0) „“ [„post_parent“]=> int(0) [„guid“]=> string(55) „https://www.synalis.de/?post_type=usecases&p=22780“ [„menu_order“]=> int(0) [„post_type“]=> string(8) „usecases“ [„post_mime_type“]=> string(0) „“ [„comment_count“]=> string(1) „0“ [„filter“]=> string(3) „raw“ } }

Business Central: Ihr skalierbares Komplettpaket

Flexibel, vielseitig & schnell eingeführt: BC

Komplexe Bereiche wie Warenwirtschaft oder produktionsorientierte Prozesszentralisierung sind immer an zeitintensive ERP-Einführungen geknüpft? Die Cloudlösung Business Central beweist Ihnen das Gegenteil! Außerdem deckt sie als All-in-One-Paket sauber alle Unternehmensbereiche ab:

Unternehmensmanagement war noch nie so einfach! Ausgestattet mit einem großen Standardumfang, eingeteilt in praktische Pakete, überzeugt Microsoft Dynamics Business Central mit der Abdeckung sämtlicher unternehmensrelevanter Funktionen bei optimaler Skalierbarkeit und Erfüllung der Compliance:

  • Vertrieb / Marketing / Service,
  • Warenwirtschaft / Lieferketten,
  • Finanzmanagement,
  • Produktion / Fertigung,
  • Projektmanagement.
Business Central für Start-ups
Andreas Lau, Geschäftsführer synalis Köln Bonn
„Microsoft Dynamics 365 Business Central ist eine etablierte Standardsoftware, die die wesentlichen kaufmännischen Geschäftsprozesse wie Rechnungswesen, Verkauf, Beschaffung und Lagerwirtschaft integriert abbildet.”
Andreas Lau, CEO synalis

Fix implementiert: Kommunikation & Weiterbildung

Nach Start-up-Manier im Fast Track fix eingeführt sind auch Microsoft Teams und die Lernplattform LMS365, beide übrigens nahtlos miteinander verknüpfbar. Für Ihr KMU bedeutet das:

Chat, (Video-)Telefonie, Dateiablage, Desktop Sharing, Integrationen von Apps

Das Videochatprogramm Microsoft Teams überzeugt Stiftung Warentest zur Zeit als bestes Tool für Videotelefonie. Vielseitig einsetzbar ist die Anwendung mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die über bloße Kommunikationswege hinausgehen. Das zentrale Ablegen von Dateien in bestimmten Chats erleichtert auch die Organisation, schafft mehr Transparenz bei der Arbeit und unterstützt Sie gleichermaßen bei der Strukturierung von Arbeitsabläufen.

>> Moderne Kommunikation mit MS Teams

Microsoft Teams Meeting für digitale Kommunikation
Madita Kelm SharePoint Beratung Köln Bonn
„Schnelle Auskunft, einfaches Handling: Die Funktionsweise von Microsoft Teams ist den meisten Kunden von privaten Messenger-Apps bekannt.”
Madita Kelm, Consultant

Einfach & auf Basis von MS Office 365 integrierbar, nutzerfreundlich & intuitiv bedienbar

Bewährt bei der nationalen wie weltweiten Weiterbildung und aufgrund seiner Flexibilität und Anwenderfreundlichkeit sehr beliebt ist die E-Learning-Plattform LMS365. Egal zu welchem Thema (vom Datenschutzkurs über das Onboarding in spezifischen Bereichen):

Stellen Sie Ihre Kursinhalte und Wissensabfragen bequem über das Lernmanagementsystem bereit und vermitteln Sie Ihr Wissen für alle Nutzer flexibel abrufbar und dem individuellen Zeitmanagement entsprechend. Eine Reihe passender Add-Ons, etwa zu User Adoption, Power BI oder Datenschutzschulung) runden das Angebot ab.

>> Flexibles E-Learning mit LMS365

synalis Blogbeitrag MicrosoftTeams
Fritz Worsch, Eckes Granini Referenz synalis
„Um unsere europaweit tätigen Mitarbeiter flexibel und zeitlich unabhängig weiterbilden zu können, haben wir eine cloudbasierte Plattform gesucht, die schnell bereitgestellt, leicht zu bedienen und vollständig in unseren Modern Workplace integriert ist.”
Fritz Worsch, Manager Corporate Information Security & Infrast. Architecture Eckes Granini Group GmbH

Schnelle & umfangreiche Security in Ihrem KMU

Zscaler Fast Track: Cloud Security schnell eingeführt

Dieser Fast Track hat es in sich: In nur 4 Wochen können Sie mit Ihrem mittelständischen Unternehmen Teil der größten globalen Cloudplattform werden und von zahlreichen Security Features sowie der jüngsten Sicherheitstechnik profitieren! Während das Aufrüsten in Security-Fragen herkömmlich oft an lange Implementierungswege gekettet ist, besteht die Einführung von Zscaler aus 3 Schritten, die in Summe innerhalb eines Monats durchführbar sind: Dazu zählen der Architecture Workshop mit Bestandsaufnahme, Proof of Concept sowie Deployment.

Nutzen Sie erst einmal Zscaler, bedeutet das für Ihr KMU umfangreichen Echtzeitschutz unter dem Mantel von Zero Trust Protection, uneingeschränkt auf allen Geräten.

>> Zscaler im Fast Track einführen

Björn Lügger von Canyon, Referenz synalis
„Wir haben hohe Ansprüche an die IT-Sicherheit. synalis hat uns dabei mit Zscaler in kürzester Zeit eine ideale Ergänzung für Mobilarbeit und Homeoffice implementiert, die sich perfekt in unserer Zero Trust Sicherheitsstrategie und die vorhandenen Lösungen integriert.”
Björn Lügger, Head of IT, Canyon Bicycles GmbH
Ihr Ansprechpartner
Laura Krüger, IT-Consulting synalis Köln Bonn
Laura Krüger
Sales Consultant
Telefon:
E-Mail:
+49 228 9268 139
Direktnachricht
öffnen und schließen

    Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn

    Kontakt

    Ihr Ansprechpartner

    Fabian Felten
    Head of Marketing & Sales
    +49 228 9268 129
    fabian.felten@synalis.de
    synalis GmbH & Co. KG
    Gesellschaft für modernes Informationsmanagement
    Support
    Karriere