Microsoft Teams gewinnt bei Stiftung Warentest
Videocall mit Microsoft Teams als Testsiegertool

Microsoft Teams gewinnt bei Stiftung Warentest

Veröffentlicht am 19. Mai 2020 um 13:36 Uhr von synalis

Darum ist das Tool ein Gewinn fürs Unternehmen

Spätestens der Rückzug ins Corona-bedingte Homeoffice oder die räumliche Trennung von Familie und Freunden zeigen die Notwendigkeit nach verlässlichen Kommunikations-Technologien auf. Wer trotz physischer Abwesenheit nicht auf den Face-to-Face-Austausch verzichten will, greift auf Tools mit Videochatfunktion zurück. Laut Stiftung Warentest eignet sich dafür besonders gut die vielseitig nutzbare Software Microsoft Teams, die sowohl mehrere Kommunikationswege als auch Möglichkeiten für strukturiertes Wissensmanagement abdeckt.

Im direkten Vergleich mit insgesamt 11 weiteren Videochatprogrammen geht Microsoft Teams noch vor Skype als Sieger hervor und schneidet mit der Gesamtnote von 2,0 am besten von allen Webmeeting-Tools ab. In der Bewertung liegt MS Teams gerade bei der Handhabung vor Programmen wie Skype, Slack oder Hangouts.

Auch wir nutzen Microsoft Teams erfolgreich für die interne wie externe Kommunikation und freuen uns, die lieben Kollegen vor der Kamera zu Gesicht zu bekommen wenn schon nicht am Kaffeeautomaten. Von welchen Features Ihr Unternehmen neben der Chatfunktion von Microsoft Teams profitiert erfahren Sie hier.

Microsoft Teams Videochat mit Kollegin