Microsoft Ignite 2020

Beitrag vom 29. September 2020
string(2139) "

Die jährlich stattfindende Konferenz der Microsoft Ignite wurde dieses Jahr vom 22. bis 24. September Corona-bedingt als reine Online-Veranstaltung abgehalten.

In über 800 Sessions rückten beispielsweise Themen wie Produktivität, Mobile Arbeit und Homeoffice, Microsoft Power Platform oder Entwicklernews in den Fokus.

Auch unser Experte für IT-Security und Cloudsicherheit, Daniel Philips, wohnte ausgewählten Sessions bei und schlug sich dafür, aufgrund der Zeitverschiebung, die ein oder andere Nacht um die Ohren, natürlich nicht umsonst.

„Erwartungsgemäß stand dieses Jahr das mobile Arbeiten besonders im Fokus, Stichwort Homeoffice. Dabei spielen sowohl die Sicherheit auf Basis des Microsoft 365 Defenders als auch Erweiterung in Microsoft Teams wie dem Together-Mode und den neuen Breakout Räumen eine wichtige Rolle“, resümiert Daniel Philips.

Interessierten hat Microsoft zum Überblick eine Videoauswahl zusammengestellt, die etwa den Modern Workplace, Azure (Active Directory / Arc / AI / Stack) oder Home Learning behandeln.

Lesen Sie außerdem, welche neuen Funktionen die Nutzer konkret zu Microsoft Teams erwarten (von benutzerdefinierten Layouts über die Optimierung der Telefonie bis hin zur Integration der Power BI App).

"

Die jährlich stattfindende Konferenz der Microsoft Ignite wurde dieses Jahr vom 22. bis 24. September Corona-bedingt als reine Online-Veranstaltung abgehalten.

In über 800 Sessions rückten beispielsweise Themen wie Produktivität, Mobile Arbeit und Homeoffice, Microsoft Power Platform oder Entwicklernews in den Fokus.

Auch unser Experte für IT-Security und Cloudsicherheit, Daniel Philips, wohnte ausgewählten Sessions bei und schlug sich dafür, aufgrund der Zeitverschiebung, die ein oder andere Nacht um die Ohren, natürlich nicht umsonst.

„Erwartungsgemäß stand dieses Jahr das mobile Arbeiten besonders im Fokus, Stichwort Homeoffice. Dabei spielen sowohl die Sicherheit auf Basis des Microsoft 365 Defenders als auch Erweiterung in Microsoft Teams wie dem Together-Mode und den neuen Breakout Räumen eine wichtige Rolle“, resümiert Daniel Philips.

Interessierten hat Microsoft zum Überblick eine Videoauswahl zusammengestellt, die etwa den Modern Workplace, Azure (Active Directory / Arc / AI / Stack) oder Home Learning behandeln.

Lesen Sie außerdem, welche neuen Funktionen die Nutzer konkret zu Microsoft Teams erwarten (von benutzerdefinierten Layouts über die Optimierung der Telefonie bis hin zur Integration der Power BI App).

Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Fabian Felten
Head of Marketing & Sales
+49 228 9268 129
fabian.felten@synalis.de
synalis GmbH & Co. KG
Gesellschaft für modernes Informationsmanagement
Support
Karriere