oktant – Digitale Abschlussprüfung dank Business Intelligence

Beitrag vom 24. November 2020
string(1932) "

Mit Einführung der BI-Anwendung oktant erlangen mittelständische Kanzleien und Unternehmen nun ganzjährig aktuelle Angaben, die die digitale Abschlussprüfung und -analyse präzisieren und optimieren. Continuous Auditing hebt zum einen die Datenqualität und erleichtert zum anderen den Geschäftsalltag von Wirtschaftsprüfern auf gleich mehrere Weisen:

Während bislang eine rein stichtagsbezogene Betrachtung des Jahresabschlusses üblich war, überblicken Wirtschaftsprüfer fortan die gesamte Unternehmensentwicklung lückenlos und ungeachtet des eingesetzten IT-Systems oder des verwendeten Gerätes. Die IT-Lösung übernimmt, verknüpft und vereinheitlicht komfortabel und schnell sämtliche Daten, die für eine erfolgreiche Abschlussprüfung relevant sind.

In Zusammenarbeit mit dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen dhpg ist mit oktant eine Software entstanden, die bei Erwerb bereits mit 40 standardisierten Prüfungshandlungen für das Continuous Auditing aufwartet und über 30 Analysekennzahlen sowie vielseitige Reports für die erfolgreiche Unternehmessteuerung beinhaltet. Der gezielte Einsatz von Business Intelligence ermöglicht Wirtschaftsprüfern und Unternehmen eine kontinuierliche, transparente und automatisierte Jahresabschlussprüfung bzw. Abschlussanalyse. Interessierte der BI-Anwendung können jederzeit einen Demo-Termin anfragen.

"

Mit Einführung der BI-Anwendung oktant erlangen mittelständische Kanzleien und Unternehmen nun ganzjährig aktuelle Angaben, die die digitale Abschlussprüfung und -analyse präzisieren und optimieren. Continuous Auditing hebt zum einen die Datenqualität und erleichtert zum anderen den Geschäftsalltag von Wirtschaftsprüfern auf gleich mehrere Weisen:

Während bislang eine rein stichtagsbezogene Betrachtung des Jahresabschlusses üblich war, überblicken Wirtschaftsprüfer fortan die gesamte Unternehmensentwicklung lückenlos und ungeachtet des eingesetzten IT-Systems oder des verwendeten Gerätes. Die IT-Lösung übernimmt, verknüpft und vereinheitlicht komfortabel und schnell sämtliche Daten, die für eine erfolgreiche Abschlussprüfung relevant sind.

In Zusammenarbeit mit dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen dhpg ist mit oktant eine Software entstanden, die bei Erwerb bereits mit 40 standardisierten Prüfungshandlungen für das Continuous Auditing aufwartet und über 30 Analysekennzahlen sowie vielseitige Reports für die erfolgreiche Unternehmessteuerung beinhaltet. Der gezielte Einsatz von Business Intelligence ermöglicht Wirtschaftsprüfern und Unternehmen eine kontinuierliche, transparente und automatisierte Jahresabschlussprüfung bzw. Abschlussanalyse. Interessierte der BI-Anwendung können jederzeit einen Demo-Termin anfragen.

Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Fabian Felten
Head of Marketing & Sales
+49 228 9268 129
fabian.felten@synalis.de
synalis GmbH & Co. KG
Gesellschaft für modernes Informationsmanagement
Support
Karriere