Release Wave 2021 – #Power Platform / Apps

Beitrag vom 24. März 2021

Neuerungen und Pläne für Power Apps

Microsoft Power Apps ist die branchenführende Low-Code-Anwendungsentwicklungsplattform, die sowohl Dynamics 365-Erweiterungen, Microsoft 365-Anpassungen und eigenständige benutzerdefinierte Geschäftsanwendungen für Kunden auf der ganzen Welt unterstützt. Dank einer breiten Palette an leistungsstarken Tools, die wenig Coding Vermögen voraussetzen, senkt Power Apps die Kosten, die Komplexität und den Zeitaufwand für die Softwareentwicklung drastisch.

Verbesserung der globalen Relevanzsuche

  • Verbesserte Suchergebnisse für einzelne Benutzer (häufig verwendete und letzte Datensätze werden vorgeschlagen)
  • In englischen CRM-Umgebungen lassen sich Synonyme als Suchbegriff verwenden
Release Wave Power Platform/Apps: Verbesserte Suchergebnisse

Aktionen aus der Suche heraus ausführen 

  • Zukünftig ist es möglich aus der Suche heraus kontextbezogene Aktionen über die Icons auszuführen ohne den Datensatz vorher zu öffnen
  • Beispielsweise Zuweisen, Teilen, Anrufen
Release Wave 2021 Power Platform/Apps: Aktionen aus der Suche ausführen

Textfelder in Schnellansichtsformularen 

  • Mehrzeilige Textfelder in Schnellansichtsformularen passen sich automatisch dem Inhalt an
  • Optimierte Darstellung von mehrzeiligen Textfeldern in Schnellansichtsformularen
  • Mit dem Release passt sich die Darstellung dem Inhalt des Feldes an
Release Wave 2021 Power Platform/Apps: Mehrzeilige Textfelder

Benachrichtigungen für Anwender 

  • Bei wichtigen Ereignissen erhalten Benutzer Benachrichtigungen im CRM-System
  • Die Benachrichtigungen richten sich direkt an bestimmte Anwender/Anwenderkreis und können sowohl im CRM als auch aus externen Systemen (Power Automate Flow) stammen
Fabian Felten, Marketing Vertrieb synalis Köln Bonn

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Fabian Felten
Head of Marketing & Sales
+49 228 9268 129
fabian.felten@synalis.de
synalis GmbH & Co. KG
Gesellschaft für modernes Informationsmanagement
Support
Karriere